Seit Oktober 2017 wird auf dem Arial des Seniorenzentrums in Münchenbernsdorf
ein neues Gebäude errichtet.

Hier entstehen unter anderem 2 Wohngemeinschaften für 24 pflegebedürftige Senioren auf zwei Etagen.

Pflege-Wohngemeinschaften sind moderne Wohnformen für Senioren, denen das Leben allein in einer
Wohnung nicht mehr möglich ist.

Sie erhalten in einer Wohngemeinschaft  ausreichend hauswirtschaftliche und pflegerische Versorgung
nach ihren Bedürfnissen und Wünschen.

Jede Wohngemeinschaft (WG) hat eine ganze Etage mit 550 m2 Wohnfläche zu Verfügung.

Jeder Bewohner bezieht ein individuell nutzbares Appartement inklusive eigenem Sanitärbereich mit insgesamt 25 m2.
Für diese Räume bringt der Bewohner seine eigenen Möbel bei Einzug mit.

Darüber hinaus nutzen die jeweils 12 Mieter die große Küche, den Essbereich und das Wohnzimmer
mit insgesamt nochmals 100 m2 gemeinsam.

Jede Wohngemeinschaft hat noch ein extragroßes Bad, einen 35 m2 großen Balkon sowie
attraktive Außenbereiche.

Alle Lebensräume sind behindertengerecht gebaut. Das Haus verfügt über einen Aufzug.

Die Bewohner können ganztägig betreut und vollumfänglich durch Mitarbeiter des ambulanten Pflegedienstes
versorgt werden.

Wohngruppenbetreuer kümmern sich um alle Belange der Bewohner, vom Essen und Wäsche bis zu
organisatorischen Aufgaben.

Die Kosten der Bewohner entsprechen in etwa denen in unserem Pflegeheim und werden etwa
1.100 bis 1.200 Euro monatlich für den gesamten Leistungsumfang betragen.